GVA Mödling
Gemeindeverband für Abgabeneinhebung und Umweltschutz im Bezirk MÖDLING
Cover
News

Richtige Biomüll-Sammlung bei tiefen Temperaturen
Aus gegebenem Anlass möchten wir Sie über die richtige Sammlung des Biomülls in der Biomülltonne aufmerksam machen.

In den vergangenen Tagen haben uns tiefe Temperaturen begleitet. Wir können uns davor durch das Anziehen warmer Kleidung schützen. Andere Dinge "müssen frieren".

Biomüll enthält große Mengen an gebundener Feuchtigkeit. Bei tiefen Temperaturen können Bioabfälle durchaus in der Tonne festfrieren. Ein ordnungsgemäßes vollständiges Entleeren der Biomülltonnen ist dann kaum möglich. Denn auch wenn mit Auskratzern gearbeitet wird, bleiben zumeist Reste in der Tonne.

Es gibt allerdings einige einfache Maßnahmen, die man setzen kann, um eine Entleerung zu erleichtern:

* kleines Astwerk oder Strauchschnitt am Boden der Tonne einbringen
* alternativ zerknülltes Zeitungspapier auf den Boden der Tonne einbringen
* sehr feuchte Abfälle in Papier einwickeln bzw. kompostierbare Säcke (z.B. Maisstärkesäcke, Papiersäcke) verwenden
* Abfälle locker einbringen, nicht "stopfen"

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!
DVD und Multimedia-Set " Sei ein Held?!"
Ein in vielen Schulgegenständen verwendbares Multimedia-Set der NÖ Umweltverbände
Informationsschreiben Wasserbereitstellungsgebühr Brunn am Gebirge
Im Informationsschreiben zu den Vorschreibungen betreffend die Neuberechnung der Wasserbereitstellungsgebühren aufgrund der Änderung des NÖ Wasserleitungsgesetzes ist leider ein Fehler passiert. Die Erhöhung von 67,55 € auf 72 € sind nicht wie im Text angegeben 3 % sondern 6,6 %. Wir entschuldigen uns für diesen Fehler und stehen Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung.
Nächstes Repair Cafè in Mödling am 19. November 2016
In der Zeit zwischen 13.00 und 17.00 Uhr können kaputte Geräte von ehrenamtlichen Fachleuten repariert werden.
Wo: Hand.Werk.Stadt in 2340 Mödling in der D.I. Wilhelm Hasslinger-Str. 3, Untergeschoß

Unter dem Motto Reparieren statt Wegwerfen findet in den Räumlichkeiten der Hand.Werk.Stadt in Mödling regelmäßig ein Repair Cafè statt.
Die Hand.Werk.Stadt und der Abfallverband in Mödling setzen diese Initiative zusammen erfolgreich in Zukunft um. Dabei können kaputte Elektrogeräte, Kleinmöbel, Kleidung, Fahrräder, Spielzeug, Sport- oder Haushaltsgeräte repariert werden. Die ehrenamtlichen Fachleute helfen mit.
Getränkeverbundkartons in die gelbe Tonne oder in den gelben Sack
Die Hausabholung der Öko-Box und die Rücknahme bei Post und Postpartnern wurden aus Kostengründen eingestellt.
Die Bürger/innen haben die Möglichkeit die Getränkekartons fachgerecht über die gelbe Tonne oder den gelben Sack zu entsorgen. Dadurch wird umweltgerechtes Recycling ermöglicht und aus den gesammelten Getränkekartons wird neuer Karton gemacht.
Bitte auch die Getränkekartons sowie die Plastikflaschen flach drücken.
Wir halten Niederösterreich sauber!
Die größte Umweltaktion in Niederösterreich startet auch 2016 mit neuem Schwung durch!
Erstes Repair Cafè in Niederösterreich in Mödling
Reparieren statt Wegwerfen
Am 21. November 2015 fand das erste Repair Cafè in der Hand.Werk.Stadt in Mödling. In der Zeit zwischen 13.00 und 17.00 Uhr helfen Fachleute kostenlos bei der Reparatur.
GVA Mödling schreibt HBA in Hinterbrühl vor
Gemeindeverband für Abgabeneinhebung führt ab dem 4. Quartal 2015 die Vorschreibung der Hausbesitzabgaben für die Marktgemeinde Hinterbrühl durch

Gemeinden nutzen Synergieeffekte durch den GVA Mödling
MÖDLING GEWINNT DEN AWARD "Sauberste Region Österreichs" 2014
Der Sieger des Awards zur "Saubersten Region Österreichs", den die Anti-Littering-Initiative "Reinwerfen statt Wegwerfen" gemeinsam mit dem Österreichischen Gemeindebund und der Österreich Werbung ins Leben gerufen hat, steht fest: Die Gemeinde Mödling setzte sich mit ihrem Projekt "Mödling - die saubere Stadt" gegen die Konkurrenz durch und darf sich ab sofort "Sauberste Region Österreichs 2014" nennen.
Ausstellung Abfallwirtschaft aktiv im Museum in Laxenburg
Der Gemeindeverband für Abgabeneinhebung und Umweltschutz im Bezirk Mödling setzt zusammen mit der Gemeinde Laxenburg eine Ausstellung zum Thema aktive Abfallwirtschaft im Museum in Laxenburg um.
Wir halten Niederösterreich sauber!
Die größte Umweltaktion in Niederösterreich startet auch 2015 mit neuem Schwung durch!
Radkarte Bezirk Mödling
Damit Sie Ihren Weg im Bezirk Mödling mit dem Fahrrad auch sicher finden, gibt es in den Gemeinden Biedermannsdorf, Breitenfurt, Guntramsdorf, Hinterbrühl, Kaltenleutgeben, Laab im Walde, Laxenburg, Mödling, Perchtoldsdorf, Vösendorf und Wiener Neudorf die "Radkarte des Bezirks Mödling" mit interessanten Hinweisen zu den Gemeinden sowie den entsprechenden Tourismus Informationen.
"Brems dich ein" - weg den Dreck!
Der GVA Mödling sucht deine kreative Idee!
Schicke uns einen Spruch oder ein Foto für eine saubere Umwelt bzw. für weniger Abfälle in der Natur!
Hundekot ins Sackerl - und der Nächste freut sich!
Der GVA Mödling startet zusammen mit den Gemeinden eine Aktion gegen Hundekot. Die Bürger/innen erhalten dazu gratis Sackerl für den Hundekot!
40 Jahre GVA Mödling
Der Gemeindeverband für die Abgabeneinhebung und Umweltschutz im Bezirk Mödling feiert in der Burg Perchtoldsdorf sein 40 Jahre Jubiläum
NÖLI - Aktionswoche
Diese Woche startet die NÖLI- Aktionswoche " Jedem Haushalt seinen NÖLI!" vom GVA Mödling
Wasserzählerablesung über das Internet bekanntgeben (KOPIE)
Wasserzählerdaten können ganz leicht online bekanntgegeben werden
Flurreinigung und Bachreinigung im Bezirk Mödling
Die aktiven Gemeinden im Bezirk Mödling haben viele Flur- und Bachreinigungen in ihrem Ort umgesetzt.
Mehrweg - "ein Spruch für die Mehrwegflasche"
Der Anteil an Mehrweggebinden, vor allem in Haushalten geht stetig zurück. Die Konsumenten/innen klagen über überfüllte gelbe Tonnen oder brauchen mehr gelbe Säcke für eine richtige Entsorgung von Kunststoffverpackungen im Bezirk Mödling. Die Umsetzung des obersten Gebotes der Abfallwirtschaft, nämlich die Abfallvermeidung, ist ganz leicht durchzuführen beim Kauf von Mehrweggebinden. Es gibt noch Getränke in Mehrweg zum Kaufen.
Keine Lebensmittel im Abfall!
Trotz Teuerungen, privater und globaler Finanzkrisen und dem damit verbundenen Druck, Kosten sparen zu müssen, werden weltweit Lebensmittel in den Müll geworfen.
Umweltpresshaus 02/2012 neu
Anbei finden Sie unsere neue Ausgabe unserer Zeitung Umweltpresshaus 02/2012 vom Gemeindeverband für Abgabeneinhebung und Umweltschutz im Bezirk Mödling.
Neues aus dem Bereich der Gebühreneinhebung, Abfallberatung, wie sie sich vor illegalen Müllsammlern schützen können, und vieles mehr.
Anbei als pdf zum herunter laden.

pdfDokument herunterladen (5.386 KB)
10 Jahre NÖLI
900.000 Liter Biodiesel jährlich aus Speiseöl und -fett - ein Beitrag zur Unabhängigkeit von fossilen Energieträgern.
Großes Finale der Restlchallenge 2012 im Casino Baden
"Wir küren die Helden der Küche" - Nach über 250 eingesendeten Rezepten, fand am 09. November das große Finale der Restlchallenge im Casino Baden statt.
Radfahrkarte für den Bezirk Mödling - brandneu
… damit Sie mit dem Fahrrad garantiert den richtigen Weg nehmen, …
Gemeinden Brunn und Vösendorf übergeben Vorschreibung von Hausbesitzangaben
In der Verbandsversammlung vom 10.04.2012 wurde einstimmig der Beschluss gefasst, dass der GVA Mödling die Vorschreibung der Hausbesitzangaben der Gemeinden Brunn und Vösendorf übernehmen darf. Mit diesen beiden Gemeinden sind es nunmehr in Summe 5 Gemeinden, die der GVA vorschreibt.
Gemeindeverband übernimmt Vorschreibung in drei Gemeinden
Mit 01.01.2012 ist der GVA Mödling, der nunmehr in Gemeindeverband für Abgabeneinhebung und Umweltschutz umbenannt wurde, für die Einhebung und zwangsweise Einbringung einiger Gebühren der Gemeinden Guntramsdorf, Maria Enzersdorf und Perchtoldsdorf zuständig.
Umwelttheater der Umweltverbände
Die NÖ Umweltverbände präsentieren: "Es kumd zrugg". Ein Kindertheaterstück über den richtigen Umgang mit unserem Müll.
Exkursionen mit den Schulen Thema Kunststoffe
Die Wege der Kunststoffe sind sehr verzweigt. Dazu besuchten die interessierten Klassen von der Volksschule Maria Enzersdorf Altort die verschiedenen Stationen der gesammelten Kunststoffe bis zur Wiederverwertung.
Schausortierung in der Wohnhausanlage „Reisenbauerring“ in Wr. Neudorf
"Richtige Mülltrennung bringts" - nicht nur für die Umwelt!
„Kunstwerke Abfallbehälter“ für weniger Littering
Die Kinder des Horts Babenbergergasse bemalten städtische Abfallkörbe
"Sauberhaft Feiern" in NÖ
Mit den Sauberhaften Festen setzt NÖ einen weiteren Schritt zur Müllvermeidung und macht Feste zu einem noch angenehmeren Erlebnis für uns alle.
"Die Biotonne ohne Geruchsbelästigung"
Eine sinnvolle Sammlung von biogenen Abfälle macht im Sommer besonders Sinn, damit Ungeziefer nicht angelockt wird und die Geruchsbelästigung erträglich ist.
Sauberhaft Feiern in Mödling
Der Abfallverband unterstützt alle Gemeinden, Vereine und Organisationen zum "Sauberhaften Feiern".
Global Education in der Abfallwirtschaft
Die Volkkschule Wienerwald ist eine ÖKOLOG und Umweltzeichen Schule und hat sich in diesem Schuljahr dem internationalen Projekt "Global Education" mit dem Schwerpunkt Abfallwirtschaft ausgesprochen.
Abfallwirtschaft im Kindergarten
Die pädagogische Umsetzung von abfallwirtschaftlichen Themen kann schon bei den Kleinsten umgesetzt werden und ist für den GVA Mödling sehr wichtig. Die Kinder lernen sehr früh auf die Umwelt zu achten und den Müll zu trennen.
Müllometerverleihung
Am 7. Juni fand die jährliche Müllometerverleihung im Landhaus in St. Pölten statt. Umweltlandesrat Dr. Pernkopf überreichte den Abfallverbänden die Müllometer 2009 über die gesammelten Abfallmengen.
"Sauberhaft Feiern" in NÖ
Mit den Sauberhaften Festen setzt NÖ einen weiteren Schritt zur Müllvermeidung und macht Feste zu einem noch angenehmeren Erlebnis für uns alle.
Müllometer 2008
Im Rahmen der Müllometerauszeichnung 2008 werden die abfallwirtschaftlichen Sammelmengen der jeweiligen Bezirke von Niederösterreich präsentiert.
Im Bezirk Mödling wurden im Jahr 2008 ca. 74.000 Tonnen an Abfällen gesammelt - sowohl stofflich wie thermisch verwertbare und solche, die entsorgt werden müssen.
Exkursion zu den Salinen Austria
Die heurige Bauhofleitertagung fand in Form einer Exkursion zu den Salinen Austria in Ebensee und Hallein statt.
Umweltfreundliche Schultasche und aktive Abfallvermeidung
Auf Initiative der neuen Direktorin Ulrike Herbst hatte die Volksschule Hyrtlplatz am 26. März alle jene Kinder eingeladen, die im heurigen September die ersten Klassen besuchen werden.
Die neue Ausgabe UMWELTpresshaus
Die neue Ausgabe des Umweltpresshaus liegt für Sie frisch gedruckt auf Ihrem Gemeindeamt/Wirtschaftshof auf.
Jausenboxen für alle Erstklassler
Umwelterziehung beginnt schon bei den Kleinsten. Als Zeichen aktiver Abfallvermeidung verteilt der Verband innerhalb der Gemeinden Jausenboxen für die Erstklassler für ihre abfallarme Jause.
"Wir wollen weniger Lebensmittel im Abfall"
Der GVA Mödling möchte ein besseres Bewusstsein im Umgang mit Lebensmittel schaffen.
Dazu finden Sie im Download eine Liste mit Vermeidungs-Tipps zum Einkaufen und Tipps zur Lagerung von Lebensmittel.
Exkursion der Lehrer/innen der HLW Biedermannsdorf
"Die Wege der Abfälle"
Im Rahmen der Lehrer/innen Konferenz der HLW Biedermannsdorf fand am 9. Jänner 2009, organisiert vom GVA Mödling, eine Exkursion zu der FA Saubermacher in Wien statt.
435x in NÖ: Sammeln im Zentrum
Am 16. September eröffnete der Abfallverband Melk das 435. Altstoffsammelzentrum (ASZ) in Niederösterreich.
Klimaaktionstag in Mödling
"Klima-aktiv" mit Abfallwirtschaft im Bezirk Mödling.
Unter diesem Motto setzte der Gemeindeverband für Abfallwirtschaft und Umweltangelegenheiten im Bezirk zusammen mit der Stadt Mödling am 5. Juni verschiedene Aktivitäten um.
Projekt Präsentation
Hier können Sie eine Projekt Präsentation von Smart district Mödling 2012 - 2014 downloaden.


pdfDokument herunterladen (9.168 KB)

Umwelttheater
Ein Stück von Eric Amelin, Natascha Gundacker und Christian Suchy
Theater-Termine
Sammelzentren
"Sammeln im Zentrum" - Infos und Lageplan ...
Standortkarte
Sauberhafte Feste
Umweltschonend feiern!
Alle Feste in der Nähe.
Veranstaltungen
SMS-Service
Erinnerung an Ihre Abfall-termine direkt auf's Handy.
Info & Anmeldung
Abfall-Trenn-ABC
?
weiter
Abfall Vermeid-Tipps
99 praktische Tipps zur Abfall-Vermeidung
weiter