GVU St. Pölten
Gemeindeverband für Umweltschutz und Abgabeneinhebung im Bezirk ST. PÖLTEN
News

Kundmachung Satzungsänderung
pdfHier gehts zum Download (124 KB)
Frühjahrszeit=Hausbauzeit Bauschutt günstig und richtig entsorgen
Viele Häuslbauer legen beim Umsetzen ihres Wohntraums gern selbst Hand an. Doch was tun, wenn bei Eigenleistung Reste zurückbleiben?
Gesunde Schultasche zu Ostern
Was wünschen sich die Kinder für den Schulanfang? Diese Frage stellen sich Eltern schon jetzt, denn es dauert nicht mehr lange. Zumindest zu Ostern bekommen viele Schulanfänger ihre Schulutensilien geschenkt. Doch sind die Artikel auch gesund für unsere Kleinen?
"Krapfen" verstopft Kanalnetz
Pumpen des Gemeindekanalnetzes sind wie einzementiert verstopft. Eine Horrorvorstellung für jeden Bürger.
Gelber Sack bleibt ohne Dosen
Bei einigen Dorfrunden wird momentan das Thema "Dosen" heiß diskutiert. Es wird behauptet, dass Metallverpackungen in Zukunft mit dem Gelben Sack mitgesammelt werden sollen.
2017 schon 31.000 kg Windelmüll weniger
Seit dem Juli des Vorjahres hat sich das Land NÖ aus der Mehrwegwindelförderung zurückgezogen. Daraufhin hat der Vorstand des GVU St. Pölten die Windelförderung sogar noch angehoben. Seit der Erhöhung des Förderbetrags
Wie Glas entsteht und verwertet wird

Moderne Windeln - Höhere Förderung vom GVU
Stoffwindeln sind wieder in Mode. Sie haben nichts mit den Stoffwindeln vor der Jahrtausendwende zu tun. Moderne Stoffwindeln sind angenehm weich zu tragen und ohne bedenkliche Schadstoffe. Sie bieten einige Vorteile gegenüber Wegwerfwindeln.
Grasschnitt & Laub NEU: Komfortables Zusatzservice
Zur Freude vieler Gartenbesitzer gibt es eine Neuerung beim Rasenschnitt. Für den Rasenschnitt gibt es eine neue komfortable Lösung.
Mehr geht nicht
Behälter muss geschlossen sein

Mit ihrer Müllgebühr bezahlen sie für das entsprechende Abfallvolumen. Es kann aus Gründen der Fairness gegenüber der Allgemeinheit auch nur dieses mitgenommen werden.
Änderung bei Sperrmüllanlieferung
Deckelung der Sperrmüllanlieferung

Die Anlieferung von Abfällen im Sammelzentrum von z.B. Sperrmüll, Altholz, E-Schrott, Batterien, Kühlgeräten, Fernseher usw. ist in ihrer Müllgebühr
300 Euro pro Jahr sparen
Gerade vor und nach den Weihnachtsfeiertagen werden Lebensmittel im Übermaß eingekauft. Ein bewusster und geplanter Einkauf ist daher sehr wichtig, damit diese nicht im Abfall landen. Wie sie die Kosten für einen Monatsvorrat Lebensmittel ab sofort einsparen können, erfahren sie hier.
Keine Lebensmittel im Abfall!
Trotz Teuerungen, privater und globaler Finanzkrisen und dem damit verbundenen Druck, Kosten sparen zu müssen, werden weltweit Lebensmittel in den Müll geworfen.
Verpackung richtig Sammeln
Verpackung - Verpackung - Verpackung. Sie werden immer mehr, aber wohin mit den Kunststoffverpackungen? Mit der Sammlung im gelben Sack können sie alle ihre Kunststoffverpackungen, wie Getränkeflaschen, Joghurtbecher, Plastiksackerl, Blister-verpackungen, Styropor-Verpackungen, usw. fachgerecht zur Sammlung geben.

#TRENNSETTER
TRENNSETTER trennen richtig! Tolles Gewinn­spiel und neue Kampagne
Infos zur Kampagne
Abfuhrtermine
Abfuhrpläne Ihrer Gemeinde
weiter
APPetit Schulstunde
Für Jugendliche ab 14 zum Thema Lebensmittel und Lebensmittel-Abfälle Infos & Reservierung
Umwelttheater
Das Umwelttheater über den richtigen Umgang mit unserem Müll.
Termin reservieren
Abfall-Trenn-ABC
?
weiter
SMS-Service
Erinnerung an Ihre Abfall-termine direkt auf's Handy.
Info & Anmeldung
Sauberhafte Feste
Umweltschonend feiern!
Alle Feste in der Nähe.
Veranstaltungen
Abfall Vermeid-Tipps
99 praktische Tipps zur Abfall-Vermeidung
weiter