G. V. U. Bezirk Gänserndorf
Gemeindeverband für Aufgaben des Umweltschutzes im Bezirk GÄNSERNDORF
News
Positive Bilanz

aa_Bilanz_Abgabeneinhebung.jpg
Bgm. Andreas Iser, Bgm. Franz Neduchal, Bgm. Rudolf Makoschitz und Bgm. Josef Reiter (sitzend v.l.n.r.), G.V.U.-GF Dr. Herbert Pejcha, G.V.U.-Obmann Bgm. Ludwig Deltl, G.V.U.-Obmann-Stv. Bgm. Ing. Hermann Gindl und Bgm. Herbert Stipanitz (stehend).


Der Ausschuss "Abgabeneinhebung" des G.V.U. Bezirk Gänserndorf konnte nach einem Jahr Tätigkeit eine positive Bilanz ziehen.


Vor einigen Jahren wurde in der Kleinregion Marchfeld (MAREV) die Idee geboren, dass eine Kooperation der Marchfeldgemeinden auf dem Gebiet der gemeinsamen Abgabeneinhebung Sinn machen würde.

"Um Näheres von einem Experten zu erfahren, wurde Geschäftsführer Alois Hubmann vom Umweltverband Melk zu einer MAREV-Sitzung eingeladen. Seine Präsentation, welche die wirtschaftlichen Vorteile einer derartigen Kooperation aufzeigte, stieß bei den Bürgermeistern auf großes Interesse", berichtet Ausschuss-Vorsitzender Bgm. Franz Neduchal (Weiden/March) bei einer Pressekonferenz im Gemeindeamt in Glinzendorf.

Bestimmte Abgaben wie z.B. Kanalbenützungsabgabe, die Kanaleinmündungsabgabe, die Wasseranschlussgebühr, die Wassergebührenverrechnung, die Grund- und die Kommunalsteuer sowie deren Berechnung, Vorschreibung, Einhebung und zwangsweise Einbringung sollten gemeinsam bearbeitet werden.

Start mit 1.1.2017

2015 wurde die Idee vom G.V.U. Bezirk Gänserndorf unter Geschäftsführer Dr. Herbert Pejcha aufgegriffen und weiter bearbeitet. "Nach einjährigen Vorarbeiten zur Integration der Abgabenkooperation in den G.V.U. und mit Beschluss der NÖ Landesregierung und der Genehmigung der Satzungsänderung konnte die Gemeindekooperation "Abgabeneinhebung" im Umweltverband Gänserndorf mit 1.1.2017 erfolgreich mit fünf Gemeinden starten", erklärt G.V.U.-Obmann Bgm. Ludwig Deltl (Strasshof). Es sind dies die Gemeinden Eckartsau, Engelhartstetten, Glinzendorf, Spannberg und Weiden an der March.

Um die Interessen der Abgabenkooperation im G.V.U.-Vorstand zu wahren, wurde ein Ausschuss gegründet. Dieser Ausschuss hat 2017 fünf Mal abwechselnd in den Mitgliedsgemeinden getagt, um die offenen Fragen bei der gemeinsamen Abgabeneinhebung abzuklären. Das erste vollständige Geschäftsjahr war mit 31.12.2017 abgeschlossen und konnte positiv bilanzieren.

Insgesamt wurden 2017 ca. 2,22 Mio. € an die teilnehmenden Gemeinden überwiesen. Davon fallen ca. 950.000 € auf Kanalgebühren, ca. 620.000 € auf die Kommunalsteuer, ca. 350.000 € auf Wassergebühren und ca. 290.000 € auf die Grundsteuer. Die Arbeiten wurden von einer Halbtageskraft bewältigt.

"Die finanzielle Gebarung der Kooperation Abgabeneinhebung ist klar abgegrenzt zu den übrigen Geschäftsfeldern des G.V.U.", betont Ausschuss-Vorsitzender-Stv. Bgm. Ing. Rudolf Makoschitz (Eckartsau).

Entlastung für die Gemeinden
Von den anderen Bürgermeistern der teilnehmenden Gemeinden - Herbert Stipanitz (Spannberg), Josef Reiter (Engelhartstetten) und Andreas Iser (Glinzendorf) - wurde vor allem die Entlastung in den Gemeindeämtern betont. Viele Bürgeranliegen müssen nicht mehr in der Gemeinde bearbeitet werden, sondern werden beim G.V.U. in Hohenruppersdorf erledigt.

"Es hat sich gezeigt, dass das Vorhaben Abgabeneinhebung ein attraktives Angebot des Umweltverbandes für die Gemeinden ist. Der Ausschuss der Gemeindekooperation Abgabeneinhebung hat sich daher zum Ziel gesetzt, weitere Gemeinden dafür zu gewinnen", so G.V.U.-Obmann-Stv Bgm. Ing. Hermann Gindl (Hohenruppersdorf).




zurück     Seite drucken

#TRENNSETTER
TRENNSETTER trennen richtig! Tolles Gewinn­spiel und neue Kampagne
Teilnahmebedingungen Infos zur Kampagne
Duale Postzustellung
Elektronische Übermittlung von Vorschreibungen
hier registrieren
APPetit Schulstunde
Für Jugendliche ab 14 zum Thema Lebensmittel und Lebensmittel-Abfälle Infos & Reservierung
Abfuhrtermine
Abfuhrpläne Ihrer Gemeinde
weiter
Online-Video
"Der Müll hat kein Mascherl"
zum Film
Sammelzentren
"Sammeln im Zentrum" - Infos und Lageplan ...
Standortkarte
Sauberhafte Feste
Umweltschonend feiern!
Alle Feste in der Nähe.
Veranstaltungen
SMS-Service
Erinnerung an Ihre Abfall-termine direkt auf's Handy.
Info & Anmeldung
Abfall-Trenn-ABC
?
weiter
Abfall Vermeid-Tipps
99 praktische Tipps zur Abfall-Vermeidung
weiter
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.