Aktuelles & Berichte

Eindrucksvolles Neujahrskonzert 2014



Äußerst eindrucksvoll konnte der Gföhler Musikverein beim Neujahrskonzert am 4.Jänner sein Können unter Beweis stellen.

Der musikalische Bogen spannte sich von äußerst schwieriger Literatur wie: Fate of the Gods, Carverna Ursorum, The Miners Rhapsody oder Fireballs bis hin zu Stücken wie: The Phantom of the Opera, Abba-Gold oder dem traditionellen Radetzky Marsch.
Kapellmeister Prof. Sepp Weber stellte im Zuge dieses Konzertes auch den neuen „Jubiläums-Festmasch“, den er der Stadt Gföhl zum 25-jahr Jubiläums gewidmet hat vor und brachte diesen zur Uraufführung.
Anschließend wurde die Originalpartitur der Stadtgemeinde übergeben.

Auch zwei in Ausbildung stehende Dirigenten des Musikvereines (Dominik Völker und Christina Riegler) dirigierten einige anspruchsvolle Musikstücke wie: Glück auf und Caprice.

Sehr beeindruckt hat auch das WienerKlassikQuintett mit Melodien wie: Wien bleibt Wien, Die Mozartisten, Wiener Blut, sowie Melodien aus den Opern Carmen, Hochzeit des Figario oder der Barbier von Sevilla. Besondern positiven Anklang fand bei den Konzertbesuchern die Sopranistin Anna Manske.

Im Zuge des Neujahrskonzert wurde auch der Jubiläumswein des heurigen Festjahres, zum Anlass des 25-jährigen Bestehens der Stadt Gföhl, vorgestellt.

Weiters wurden vom NÖ Blasmusikverband vier Musiker des Gföhler Musikvereines für langjährige Mitgliedschaft geehrt.

Namens des Veranstalters (es war dies die Stadtgemeinde Gföhl) konnte die Gföhler Vizebürgermeisterin Ludmilla Etzenberger wieder zahlreiche Ehrengäste begrüßen und freute sich über den guten Konzertbesuch.

Der Musikverein wies auch auf den vom Verein veranstaltenden Opernball am 1. März, ebenfalls in der Veranstaltungshalle hin. Kartenvorverkauf ab sofort im Gasthaus Karl Prinz (Hauptplatz, Tel. 02716/6342).





TERMINE
22.09.2019
Tag der Blasmusik Garmanns - Reittern,
01.11.2019
Allerheiligen Meisling, Meisling
01.11.2019
Allerheiligen Gföhl, Gföhl

FOTOALBUM
2017_MMBW_001.jpg


KONTAKT
Webmaster
Roman Weber
0676 / 70 44 578
romanweber@aon.at