Aktuelles & Berichte

Neujahrskonzert 2015



Von Russland bis Persien durften wir heuer die vielen Gäste des Neujahrskonzertes mitnehmen!


Am Sonntag, 3.Jänner ging in der Gföhler Veranstaltungshalle das Neujahrskonzert des Musikvereines Gföhl in sehr eindrucksvoller Art über die Bühne. Gemeinsam mit der Gruppe „Cremser Selection“ wurde ein abwechslungsreiches Programm u.a. auch mit einigen zeitgenössischen Kompositionen gestaltet.

So hörte man vom Gföhler Musikverein Werke wie: Fanfare for the Third Planet, Music for Happiness, Auf einem persischen Markt, Russischer Marsch, High Sierras, West Side Story, A Night at the Movies, Glasnost, Rock Opening und Radetzky Marsch. Kapellmeister Prof. Sepp Weber gestaltete und dirigierte einen Großteil des Konzertes, und die derzeit beim Blasmusikverband in Ausbildung stehenden Musiker Christina Riegler und Dominik Völker dirigierten jeweils ihr Prüfungsstück bei der Kapellmeisterprüfung in Juni dieses Jahres.

Der Musikverein wünschte schon jetzt beiden Dirigenten recht viel Erfolg bei dieser Prüfung.

Mit Musikstücken wie: Depeschen an den Teufel, Hausball im Paradies, Grasl Tanz, Ich tanze mit dir in den Himmel hinein, Du sollst deine Feinde lieben (übrigens ein Heurigen-Rap von Peter Rauscher, der das Stück beim Konzert selbst vorgetragen hat) und Oft genügt ein Gläschen Sekt von Robert Stolz präsentierte sich die Gruppe „Cremser Selection“ in eindrucksvoller Art.

Veranstalter dieses Konzertes war die Stadtgemeinde Gföhl, und die zur Gänze gefüllte Veranstaltungshalle hab einen würden Rahmen für dieses Konzert ab.

Hier das Video

Neujahrskonzert des MV Gföhl

Fotogalerie Neujahrskonzert 2015

TERMINE

FOTOALBUM
2017_MMBW_001.jpg


KONTAKT
Webmaster
Roman Weber
0676 / 70 44 578
romanweber@aon.at