Aktuelles & Berichte

Abwechslungsreiches Programm beim Neujahrskonzert

Der Gföhler Musikverein veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Kulturreferat der Stadtgemeinde Gföhl am 6. Jänner wiederum das Neujahrskonzert in der Gföhler Veranstaltungshalle.
Beginn ist um 19 Uhr und Eintrittskarten können im Vorverkauf bei der Stadtgemeinde Gföhl zum Preis von € 10,- erworben werden (Tel. 02716/6326). Der Musikverein unter der Leitung von Prof. Sepp Weber spannt wieder einen weiten Bogen von klassischer bis moderner Musik. So sind Klassiker wie: Feuerfest-Polka, Adieu du kleiner Gardeoffizier, Du sollst der Kaiser meiner Seele sein und modernere Werke wie: Dance with the Devil, Remembering, ABBA Gold, The Pink Panter, Eye oft he Tiger, Les Humphries zu hören. Auch zeitgenössische Musik kommt nicht zu kurz. Es gibt beim Konzert auch eine Welt-Uraufführung einer Komposition mit dem Titel „Intermezzo-Festivo“ von Josef Bönisch, den der Komponist dem Gföhler Musikverein und seinem Kapellmeister gewidmet hat. Als Sängerinnen konnten Heide Haindl und Patricia Kittenberger mit Klavierbegleiter Erich Rupp gewonnen werden. Hier darf man sich auf Titel wie: Dream a little Dream, Dont cry form e Argentina, Route 66, Stand by me, Wia a Glockn freuen. Auch Big-Band-Musik kommt bei diesem Konzert nicht zu kurz.


Dokument herunterladen (14 KB)

TERMINE
21.07.2019
Frühschoppen Volksfest Gföhl, Festzelt Sportplatz
27.07.2019
Dämmerschoppen, Allentsteig
03.08.2019
Dämmerschoppen, Lichtenau

FOTOALBUM
2017_MMBW_001.jpg


KONTAKT
Webmaster
Roman Weber
0676 / 70 44 578
romanweber@aon.at