Aktuelles & Berichte

Neujahrskonzert 2022 mit Taktstockübergabe



Aufgrund der Pandemie konnte das 11. Neujahrskonzert der Stadtgemeinde Gföhl, bei dem der Gföhler Musikverein jährlich den Hauptact darstellt, schon 2021 aber auch 2022 nicht wie gewohnt zum Jahreswechsel über die Bühne gehen. Nun wurde das Konzert, bewusst aufgrund der Bekannheit der Veranstaltung, wie man es kennt als Neujahrskonzert nachgeholt.


Am 22. April verwandelte sich die Sporthalle Gföhl wieder in einen großen Konzertsaal und ca. 250 BesucherInnen folgten der Einladung der Stadtgemeinde. Der Musikverein eröffnete das Konzert mit "Zarathustra 2000", ehe Gastgeberin Bürgermeisterin Ludmilla Etzenberger die erschienenen Ehrengäste und Konzertbesucher begrüßte. Den ersten Teil des Konzerts dirigierte Ehrenkapellmeister Prof. Sepp Weber, der ganze 38 Jahre als Kapellmeister die Geschicke des Musikvereins geprägt hatte. Nach dem Stück "Cassiopeia" übergab Sepp Weber nun offiziell den über 100 Jahre alten Gründungs-Taktstock an seinen Nachfolger Dominik Völker. Bezirksobmann Martin Aschauer überreichte Weber von Seiten des Blasmusikverbands die Verdienstmedaille in Gold, die höchste Auszeichnung, die der österreichische Blasmusikverband verleiht. Auch Bgm. Ludmilla Etzenberger zeichnete Sepp Weber von Seiten der Gemeinde mit der Wappenplakette in Silber aus und wünschte Dominik Völker einen guten Neustart nach der Pandemie. Der Jungkapellmeister überraschte seinen Vorgänger anschließend mit einer Uraufführung des eigens komponierten "Professor Sepp Weber - Marsch".

Nach der Pause beeindruckte der Musikverein u.a. mit einer über zehn Minuten langen, äußerst beeindruckenden Version des Kaiserwalzers und der Hymne des ehemaligen Grand Prix' der Volksmusik. Als zweite Gruppe gastierte Heide Haindl wieder einmal in Gföhl und begeisterte die ZuhörerInnen mit den Evergreens "Save the Last Dance for me", "Lady Sunshine & Mister Moon" oder "See You Later, Alligator". Begleitet wurde sie von Mario Simlinger (Klavier), Dominik Völker (Schlagzeug) und Günter Gassner (Saxophon) sowie von zwei Tanzpaaren.
Durch das Programm führte Mittelschul-Direktor Mario Simlinger. Mit "standing ovations" nach den Zugaben würdigte das Publikum die Darbietungen der Künstlerinnen und Künstler.

Zu den Fotos

TERMINE
19.05.2022
Buchpräsentation (Quartett), Gföhl
21.05.2022
Hochzeit Geitzenauer Tanja, Gföhl
22.05.2022
Erstkommunion, Gföhl

FOTOALBUM
DSC_0011.JPG


KONTAKT
Vereinsvorstand
weiter