Aktuelles

NEUJAHRSKONZERT DER STADTMUSIK HOLLABRUNN IN ZNAIM

Am 13. Jänner 2017 hat im Znaimer Stadttheater das bereits 10. Neujahrskonzert der Stadtmusik Hollabrunn stattgefunden, dessen Reinerlös traditionell dem Kindergarten ohne Grenzen gewidmet wurde.


Der Scheck über 1.200,- EUR hat die Leiterin des tschechisch-österreichischen Kindergarten in Mitterretzbach Frau Vìra Svobodová übernommen, welche dann für die Musiker eine Tonaufnahme mit einem tschechischem Lied über Musikanten als Danksagung und liebe Grüßen von den Kindern aufgelegt hat.
Im ausverkauften Theater gab es Melodien wie Wiener Blut und Auf der Jagd von Johann Strauß Sohn, Marsch und Trepak aus Nussknacker vom P.I. Tschaikowsky, Sommernacht in Prag vom tschechischen Komponisten Jaromír Vejvoda und vieles Weitere zum Hören. Besondere Aufmerksamkeit verdienten sich die Stücke Danzon Nr. 2 mit kubanischen Rhythmen und Clarinet Candy, fantastisch gespielt von Joachim Celoud und David Blöch.
Den Gesangsauftritt hat mit dem Orchester die Znaimerin und Mitglied des Brünner Stadttheaters Nikol Kotrnetzová einstudiert (Don’t cry for me Argentina, Skyfall, Beauty and the Beast), welche berechtigt von den Moderatoren als zukünftiger Musicalstar bezeichnet wurde. Das ungefähr fünfzigköpfige Blasorchester dirigierte hervorragend Herbert Klinger und den ganzen Abend moderierten Harald Hofmann und Radka Pavlíková von der Österreich-Tschechischen Gesellschaft für Wirtschaft, die das Konzert mitorganisierten. Zum Ende des Konzertes ertönte sowie am 1. Jänner in Hollabrunn als Zugabe der traditionelle Radetzky Marsch.
Das nächste Neujahrskonzert wird wieder am 1. Jänner 2018 in Hollabrunn und am 19. Jänner 2018 in Znaim stattfinden.

Radka Pavlíková

DER STADTMUSIKANT


Das Magazin der
Stadtmusik Hollabrunn

Ausgabe 2/2016
Ausgabe 1/2016
Ausgabe 2/2015
Ausgabe 1/2015
Ausgabe 2/2014
Ausgabe 1/2014
Ausgabe 1/2013
Ausgabe 2/2012
Ausgabe 1/2012


FOTOALBUM



KONTAKT

Obmann
HR Mag. Karl-Heinz Jirsa
Tel. 0664 / 46 30 910
e-mail

Webmaster
Viktor Danzinger
Tel. 0664 / 1687833
e-mail